Die Euler Hernmes Rating GmbH hat sich als erste Rating Agentur bei der Bafin registriert

November 16, 2010

Die Euler Hernmes Rating GmbH hat sich als erste Rating Agentur bei der Bafin registriert.

Wie die Bafin (Bafin = Bundesagentur für Finanzdienstleistungsaufsicht) heute mitteilt wurde die Euler Hernmes Rating GmbH als erste Rating Agentur registriert. Grundlage ist eine im Oktober letzten Jahres in Kraft getretene EU-Verordnung über Ratingagenturen.

Künftig soll die Aufsicht über Ratingagenturen in der EU durch die noch neu zu schaffenden ESMA (ESMA = Europäische Wertpapieraufsichtsbehörde) erfolgen. Bis die Kontrallbefugnisse auf die ESMA übertragen werden ist die Bafin für die Aufsicht über die Ratinagenturen zuständig.

Eine Information von JKW-Versicherungsmakler, Ihrem unabhängigen Versicherungsmakler in Mainz.
Sie finden uns im Internet unter www.unabhaengige-Beratung.de oder
unter www.JKW-Versicherungsmakler.de

Klaus Theo Schröder wird neuer Ombudsmann der privatern Krankenversicherer ( PKV )

November 16, 2010

Klaus Theo Schröder wird neuer Ombudsmann der privatern Krankenversicherer ( PKV )

Klaus Theo Schröder wird zum 01.01.2011 die Nachfolge von Helmut Müller als Ombudsmann der privaten Krankenkassen (PKV) antreten.

Der Ombudsmann kann bei Unstimmigkeiten angerufen werden und soll als Schlichter zwischen den Parteien vermitteln.

Eine Information von JKW-Versicherungsmakler, Ihrem unabhängigen Versicherungsmakler in Mainz.
Sie finden uns im Internet unter www.unabhaengige-Beratung.de oder
unter www.JKW-Versicherungsmakler.de

PKV - die 3 Jahresfrist fällt zum 01.01.2011

November 13, 2010

PKV - die 3 Jahresfrist fällt zum 01.01.2011

Der Bundestag hat am 12. November 2010 den Fall der 3 Jahresfrist beschlossen. Da diese Entscheidung keiner Zustimmung durch den Bundesrat bedarf wird es ab 01.01.2011 wieder beim einmaligen Überschreiten der Versicherungspflichtgrenze möglich sein sich Privat zu Versichern ( sogenannte Versicherungsfreiheit). In der Zeit von Gesundheitsministerin Ulla Schmidt war dieses Recht durch die sogenannte 3 Jahresregelung massiv beschnitten worden.

Wie sieht die neue Regelung aus?
Arbeitnehmer werden zum 01.01.2011 versicherungsfrei, wenn ihr Gehalt die JAEG im Jahr 2010 Versicherungspflichtgrenze von Voraussichtlich 49.950 € p.a. übersteigt. Bei Änderung des Gehalts oder Neuaufnahme einer Beschäftigung im Laufe des Jahres 2010 wird dazu das neue Gehalt auf ein fiktives Kalenderjahr hochgerechnet (bei fest vereinbarten zusätzlichen Entgeltbestandteilen wie etwa 13. oder 14. Monatsgehalt wird auch dieses mit in die Berechnung einbezogen).

Ein Wechsel in die PKV sollte nicht allein nach dem Gesichtspunkt der Einsparung von Beiträgen erwogen werden. Wenngleich die PKV oftmals günstiger ist als eine Mitgliedschaft in der GKV sollte insbesondere der Umstand das man in der PKV garantierte Leistungen hat welche im Einzelfall auch erheblich umfassender sein können als die Leistungen im System der GKV im Mittgelpunkt stehen. Gerade im Hinblick auf die zu erwartenden Änderungen innerhalb des GKV Systems ist die Leistungsgarantie der PKV (einmal vereinbarte Leistungen können innerhalb der PKVanders als in der GKV nicht mehr einseitig aufgekündigt werden) ein entscheidendes Kriterium.

Eine Information von JKW-Versicherungsmakler, Ihrem unabhängigen Versicherungsmakler in Mainz.
Sie finden uns im Internet unter www.unabhaengige-Beratung.de oder
unter www.JKW-Versicherungsmakler.de